Jugendmannschaft gewinnt überragend gegen SG Solingen 2

Heute erreichte unsere Jugendmannschaft einen Sieg ohne Verluste gegen die zweite Jugendmannschaft der SG Solingen. Nachdem Annika ihre Partie gewonnen hatte, erreichte auch Richard drei Punkte. Anschließend schaffte Marius es, sich trotz einer Minusdame (1 Dame gegen 2 Damen) in ein Dauerschach zu retten. Mein Gegner erschrak mich durch ein Springeropfer auf f7, das nur deshalb nicht aufging, weil mein c-Läufer noch auf seinem Ausgangsfeld stand:

Stellung vor 13. ... Sxf7

Stellung vor 13. … Sxf7

Später stellte mein Gegner leider zweizügig seine Dame ein. 😐

Stellung vor 19. … Txd1+ 20. Txd1 Lxa2+

Stellung vor 19. … Txd1+ 20. Txd1 Lxa2+

Jens stand zwischenzeitlich etwas bedrängt, konnte jedoch durch ein taktisches Bauernopfer eine Qualität gewinnen. Sein Gegner gab kurz nach meinem Sieg auf.

Als wir danach auf Lukas‘ Brett sahen, hielten wir die Partie für verloren (Minusfigur im Endspiel), aber auch er schaffte es, trotzdem noch ein Remis herauszuholen.

Endergebnis: 16:8 Brettpunkte! 😉

Dieser Beitrag wurde unter Spielberichte abgelegt am von .

Über Tobias Frei

Ich bin aktuell nicht schachlich aktiv, arbeite aber hinter den Kulissen noch an dieser Website. Während meiner aktiven Vereinszeit war ich viele Jahre als Webmaster und Jugendwart im Vorstand tätig. Manche Besucher kennen mich möglicherweise als technischen Administrator der Schachburg, "ToBeFree".

Schreibe einen Kommentar